SEXTANT – Drei Funktionsbereiche unter einem Dach
Integriert in ihre Systemumgebung

Fundraising Management

SEXTANT ist die Lösung für Ihr Fundraising. Die integrierte Branchensoftware unterstützt Sie bei allen Fundraising-Instrumenten. Ihre Ideen spornen uns an.

Seit mehr als 25 Jahren setzen große, namhafte Non Profit Organisationen bei der Mittelbeschaffung auf SEXTANT. Wir verstehen Ihr Geschäft. Daher unterstützt Sie die Software beim Direktmarketing (Face to Face, Mailings, Telemarketing) ebenso wie im individuellen Fundraising (Major Donor, Erbschaften und Legate, Ereignis- oder Anlassspenden). Periodische Zahlungen von Mitgliedern, Paten oder Gönnern sind ebenso selbstverständlich integriert wie das Merchandising und der Web-Shop.

Customer Relationship Management

Die Pflege der Beziehungen zu ihren Unterstützern ist das Kerngeschäft jeder NPO. SEXTANT beinhaltet ein vollständig integriertes Customer Relationship Management (CRM).

Mit SEXTANT verwalten Sie nicht nur Ihre Kontakte, sondern können auch die gesamte Kommunikation (online wie offline) zu Ihren Spendern, Mitgliedern oder Gönnern steuern und abbilden. Dabei haben Sie jederzeit alle relevanten Zahlungsinformationen im Blick. Ein integriertes Dokumenten Management erleichtert Ihnen den Zugriff auf Dokumente und Vorlagen.

Projekt Management

Ein besonderer Vorteil von SEXTANT ist die vollständige Integration der Mittelverwendung in Form eines flexiblen Projekt Managements.

Mit SEXTANT können Sie eingeworbene Mittel sofort einer Verwendung zuordnen. Zweckbindung und Transparenz sind damit ganz einfach umsetzbar. Hinzu kommt ein mehrstufiges Project Accounting, das die finanzielle und operative Steuerung Ihrer Spendenprojekte (beispielsweise im Ausland auf Länder-, Regionen-, Gemeinde- und Dorfebene) ermöglicht.

System Integration

SEXTANT fügt sich nahtlos ein in Ihre Systemumgebung. Standardisierte Webservice Schnittstellen sorgen dafür, dass Sie jederzeit schnell und sicher auf notwendige Informationen aus anderen Systemen zugreifen oder Informationen an diese übergeben können. SEXTANT integriert auf diese Weise das gesamte MS Office und Adobe ebenso wie Ihre Online Provider. Und nicht zuletzt natürlich auch Ihre FIBU- oder ERP-Software. SEXTANT basiert auf den neuesten Technologien von Microsoft. Damit ist eine nachhaltige Weiterentwicklung jederzeit garantiert. Sie brauchen sich keine Gedanken über die Kompatibilität zu neuen Versionen von Windows, Office, SQL-Server oder Terminal Server zu machen, es funktioniert einfach.

BRANCHEN

„Unsere Spender unterscheiden nicht zwischen Caritas Schweiz und Regionalen Caritas-Organisationen. Durch die SEXTANT Lösung können wir heute sicherstellen, dass die beteiligten Regionalstellen die volle Hoheit über ihre Adressen behalten, ohne dass die Spenderinnen und Spender von verschiedenen Akteuren gleichzeitig angeschrieben werden.“

Jörg Arnold
Leiter Fundraising und Marketing, Caritas Schweiz

Eine moderne Verbands-Software muss heute vieles leisten. SEXTANT bietet Ihnen eine zentrale Mitglieder- und Adressverwaltung mit flexibler Beitragsgestaltung. Unser einzigartiges Adressmodell ist die optimale Voraussetzung um Verteiler, Funktionen und Gremien ohne Redundanzen abzubilden. Begrüßung, periodische Zahlung, Bedankung und Zuwendungsbestätigung – mit dem integrierten CRM verlieren Sie nie den Überblick. Neben individuellen Zugriffsrechten bilden wir zusätzlich föderale Strukturen so ab, dass globale und individualisierte Zugriffe möglich sind. Ein integriertes Dokumentenmanagement unterstützt ihre Verwaltungs-Arbeit effektiv.

»Modernes Fundraising ist Multichannel-Fundraising. Mit SEXTANT haben wir ein CRM, das Online und Offline mühelos integriert.«

Andreas Plöckinger
Fundraising Director, Ärzte ohne Grenzen/MSF Österreich

SEXTANT bietet Ihnen eine integrierte Lösung für alle Prozesse rund um das Spenden. Die Lösung unterstützt alle Fundraising-Instrumente. Das ausgereifte SEXTANT CRM hilft Ihnen, Ihre Spenderbindung optimal zu gestalten – es beinhaltet neben einer vollständigen Kontakthistorie auch eine Aufgabenverwaltung. Unser integriertes Projektmanagement ist nicht nur für Organisationen in der Entwicklungshilfe, sondern auch für das Management von Förderstiftungen interessant. Herzstück sind die Projekte, seien es Förderungen, Anträge oder Stipendien. Vom Zuwendungsbescheid über den Mittelabruf bis hin zur Projektabrechnung bilden Sie im SEXTANT alles übersichtlich ab. 

HIGHLIGHTS

Zentrale Adressverwaltung

Adressen sind das wichtigste Kapital von Nonprofit-Organisationen – vorausgesetzt, dass diese Bestände gut organisiert sind und laufend gepflegt werden. Mit SEXTANT ist das für Sie kein Problem mehr.

Denn SEXTANT verwendet in der Adressverwaltung die sogenannte Containerstruktur. Jede Person wird nur einmal angelegt, unabhängig von ihrer Haushalts- oder Organisationszugehörigkeit. Damit wird sichergestellt, dass für Mailings und andere Massenaussendungen der Haushalt nur einmal angeschrieben wird. Für Adressabgleiche, Verträge und personalisierte Einladungen können die Personen aber auch gezielt einzeln angesprochen werden. Im Corporate Fundraising können die Organisationstruktur mit allen Ebenen des Unternehmens und die wichtigen Kontaktpersonen korrekt abgebildet werden.

Workflows und Aufgaben

In den komplexen Arbeitsprozessen einer NPO werden standardisierte Abläufe immer wichtiger. So wird verhindert, dass die Organisation vom Know-How und von der Tagesform einzelner Personen abhängig ist.

SEXTANT hat für viele regelmäßig wiederkehrende Prozesse Geschäftslogiken hinterlegt, die individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst und dann automatisch ausgeführt werden. Eine Aufgabenverwaltung mit individuellen To do-Listen unterstützt Sie effektiv im Alltagsgeschäft.

Geschäftsbereiche

Wie jede Software verfügt SEXTANT über Zugriffsrechte, die unterschiedlich über Mandanten und Module gesteuert werden. Mit den Geschäftsbereichen haben wir zusätzlich ein System logischer Mandanten geschaffen.

Durch diese Lösung können Zugriffsrechte individuell gesteuert werden. Alle Daten werden in einer zentralen Datenbank gespeichert. Die Geschäftsbereiche in Kombination mit den Zugriffsrechten stellen sicher, dass jeder nur die Daten sehen kann, auf die er Zugriff hat. Diese Option kann nicht nur für regionale Abgrenzungen (z.B. in föderal strukturierten Organisationen) sinnvoll eingesetzt werden, sondern auch für organisatorische, wie z. B. die Trennung von sensiblen Daten im Bereich Nachlass- oder Major Donor Marketing.

Transparente Mittelverwendung

Ein besonderer Vorteil von SEXTANT ist die Integration der Mittelverwendung. Die Lösung beinhaltet ein Projektmanagement mit dem Sie eingeworbene Mittel sofort einer Verwendung zuordnen können.

Standards wie der deutsche IDW HFA 21 sind damit problemlos umsetzbar. Für jedes Projekt kann ein Finanzplan erstellt werden, der als Budgetrahmen dient. Zweckbindung und Transparenz sind damit jederzeit gegeben. Für Organisationen in der Entwicklungszusammenarbeit steht ein umfassendes Field Accounting zur Verfügung, das die finanzielle und operative Steuerung Ihrer Spendenprojekte (beispielsweise im Ausland auf Länder-, Regionen-, Gemeinde- und Dorfebene) ermöglicht.